Nach dem großen Erfolg der Premiere im letzten Jahr fand die Berlin Beer Week auch dieses Jahr wieder statt. Vom 22.-30. Juli 2016 stand die Hauptstadt erneut im Zeichen von kreativem und handwerklich gebrautem Bier. Dank der steigenden Popularität von unabhängig und handwerklich gebrautem Bier in der Hauptstadt, erstreckte sich die Bierwoche erstmalig auf zwei Wochenenden, um allen Veranstaltungen genügend Raum zu bieten und eine gleichmäßige Verteilung sicherzustellen.

Schifffahrt zum Auftakt!
Doch das nicht genug. Erstmals in Deutschland begann ein Craftbeer-Fest auf dem Wasser. Denn die Macher der Beer Week luden zum Auftakt zu einer abendlichen Bootstour über die Spree ein. Während der dreistündigen Schifffahrt durch Berlins Mitte konnten die Gäste an Bord 35 verschiedene Sauerbiere probieren und die Produzenten hinter den Marken zu treffen.
Unsere PR-Agentur übernahm die Kommunikation der Berlin Beer Week. Dabei lernten wir viel Neues über Irish Stout, Sauerbier & Co. und haben die Berliner Craft Beer Szene nun vollends in unser Herz geschlossen.